Jugendzentrum Blomberg

Learn&Fun mit Schwerpunkt Kompetenzcheck

Blomberg. Die Veranstaltungsreihe »learn & fun« des Projekts »Be8tung« im Jugendzentrum Blomberg findet erstmal auch in den Herbstferien Fortsetzung. 

Sowohl Schülerinnen und Schüler der Sommerlerngruppe als auch neue  interessierte TeilnehmerInnen nahmen daran teil. Nach einigen Wochen Schule lag diesmal der Schwerpunkt für die Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 die persönlichen Stärken und Schwächen im Rahmen eines maßgeschneiderten Kompetenzchecks heraus zu finden.

Bei den vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben, die sowohl einzeln als auch im Team erarbeitet wurden, erfuhren die Jugendlichen ein professionelles Coaching des Netzwerks Lippe.

Fachkundigen Experten führten anschließend gemeinsam mit den Projekt »Be8tung«-Mitarbeiterinnen Sylvia Tünnermann und Ursula Spitzer intensive Auswertungsgespräche durch, an deren Ergebnissen sich die Jugendlichen sehr interessiert zeigten und sich weitere Impulse für ihre nahe Zukunft erhoffen.

Getreu dem Motto „Erst die Arbeit dann das Vergnügen“ belohnten sich die Jugendlichen und das Projektteam mit einem abwechslungsreichen Tagesausflug nach Paderborn und anschließendem Kinobesuch