Jugendzentrum Blomberg

Blomberger Mädchen: sportlich, stark und selbstbewußt !

20140927_131524Zehn Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren nahmen am 27./28. Oktober im JuZ an einem spannenden Wochenendkurs zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung teil. Einmal jährlich organisiert das Jugendzentrum einen solchen Kurs, der auch in diesem Jahr vom Kreisjugendamt Lippe finanzielle unterstützt wurde.
Die WenDo Trainerin Britta Limberg vom Verein BELLZETT e.V. in Bielefeld leitete das insgesamt neunstündige Seminar. Übungen zum sicheren Stand, für einen festen Blick und eine laute Stimme standen zu Anfang im Mittelpunkt. Es folgten Kampfspiele und Techniken des Selbstschutzes. Dass es wichtig ist, den eigenen Standpunkt zu vertreten und Nein zu sagen, wenn sie etwas nicht möchten, wurden den Mädchen deutlich gemacht.
Um dies einzuüben wurden Körper- und Stimmübungen gemacht und verschiedene Rollenspiele durchgeführt.
Die Mädchen lernten Strategien kennen, wie sie sich in schwierigen Situationen wehren können. Des Weiteren wurden bedrohliche Situationen genannt und besprochen, wie die Mädchen diese empfinden und wie sie sie richtig einschätzen können, um sich zu schützen.
Um ihre eigenen Stärken kennen zu lernen probierten die Mädchen Selbstverteidigungstechniken aus dem WenDo aus. Die anspruchsvollen Übungen wurden durch Bewegungsspiele, gegenseitige Massagen und gemeinsame Mittagspausen mit warmen Mahlzeiten aufgelockert.
Interessierte können sich im Jugendzentrum bei Andrea Reuter melden und schon jetzt für einen Selbstbehauptungskurs im nächsten Jahr vormerken lassen.