Jugendzentrum Blomberg

Kinderkarneval ein großer Erfolg

Auch in diesem Jahr war die Kinderkarnevalsveranstaltung im Jugendzentrum wieder ein großer Erfolg Über 100 phantasievoll verkleidete kleine Närrinnen und Narren folgten der Einladung des Arbeitskreises für Offene Kinder- und Jugendarbeit. Wie immer wurde wieder das Tanzbei geschwungen und zwischendurch sorgten kleine lustige Wettbewerbe für zusätzliche Abwechslung. Natürlich war auch für das leibliche Wohl zu kleinen Preisen gesorgt. Zum Abschluss stand dann die Prämierung der ideenreichsten Kostüme auf dem Programm. Wie immer hatte es die Jury schwer aus den vielen sieben besonders bemerkenswerte herauszufinden. Schließlich konnten sich (auf dem Foto v.l.n.r. Robert Fuhr (Prinz), Alija Boshammer (Piratenbraut), Mandy Danger (Katze), Eljano-Liam und Pia Lilith Hoffmann (Schlümpfe), Tanja Schreiner (Teufel) und Julian Judenberg (Zombie) die ersten Preise sichern.
Aber auch die kleinsten kamen nicht zu kurz – beweist dies doch ihr Engagement beim Zeitungstanz.Kostümprämierung

Zeitungstanz

S. Pressebeitrag von blomberg-voices.

Kinderkarneval großer Erfolg