Jugendzentrum Blomberg

DIE RASENDEN REPORTER – Was halten Sie eigentlich von Blomberg?

Am 6. April hat sich im Rahmen der JuZ-Ferienspiele eine Gruppe von Kindern/Jugendlichen zwischen 8 und 12 auf die Reise durch Blomberg gemacht. Es sollte für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen neben den ersten Erfahrungen als Reporter einen kleinen Einblick in die Geschichte der Stadt geben.

Vor dem Spaziergang durch Blomberg wurden von den Jugendlichen eigenständig Fragen entwickelt und geübt, in welcher Form man sie am besten stellen kann. Soll man lieber „Ist Blomberg schön?“ oder „Was finden Sie an Blomberg schön?“ fragen?! Welche Tricks gibt es, damit man in der Regel Passanten für ein Interview gewinnen kann?!
Wichtig: immer freundlich sein 🙂

Ausgestattet mit einem Mikrofon und Kopfhörern ging es dann durch Blomberg. An Sehenswürdigkeiten, wie das Niederntor oder dem Marktplatz wurde angehalten und über die Geschichte gesprochen.

Die richtige Herausforderung war dann, fremde Leute anzusprechen und nach ihrer Meinung über Blomberg zu fragen.
Das Wissen über unsere kleine Stadt wurde auch getestet und am Ende war klar, welches Thema die Rasenden Reporter beim nächsten Ausflug nochmal ausführlicher behandeln müssen…