Jugendzentrum Blomberg

Sicher Surfen im Internet

Einladung

 Mit Kindern sicher im Internet – Kinder begleiten, schützen und fördern

Internetkurs für Eltern und ihren Kindern im Grundschulalter

 Sehr geehrte Eltern,

 www. – diese 3 Buchstaben führen in das Internet. Dort können Kinder ab dem Grundschulalter über eine sichere Kinder-Suchmaschine viele Informationen bekommen, z.B. zu den Hausaufgaben oder über ihren Lieblingsstar. Doch zuerst wird gemeinsam mit den Eltern ein Internet-führerschein abgeschlossen, um dann auf dem sicheren Weg z.B. mit anderen schwatzen, elektronische Post verschicken, Geschichten schreiben, Bilder ausdrucken Videos schauen zu können. Bevor es mit dem www. losgeht, müssen also erst ein paar Dinge gelernt und beachtet werden. Das Internet verlangt nämlich von Eltern und Kindern, dass sie sich gut mit der Nutzung der M@us auskennen. Dieses wird in dem Kurs gemeinsam am PC gelernt, wobei viele kindgerechte und alltagstaugliche Regeln und Tipps für den sicheren und kreativen Umgang mit dem PC und Internet gegeben werden. PC-Vorkenntnisse der Eltern und Kinder sind nicht erforderlich.

 Die Medienpädagogin und Erziehungsberaterin Sabine Schattenfroh gibt zu dem Thema anschauliche Internetinformationen, alltagstauglichen Rat zum Thema der familiären Medienerziehung und steht für individuelle Fragen zur Verfügung.

Sie ist unter anderem für die LfM (Landesanstalt für Medien, NRW) und als Lehrbeauftragte der Fachhochschule Bielefeld/Sozialwesen tätig.

 Wir möchten Sie herzlich einladen.

  Dienstag, den 30.10.2012 von 17.30 bis 19.30 Uhr

 im Städtischen Jugendzentrum, Paradies 2, Blomberg

 

Wir bitten um verbindliche Anmeldung beim Projekt Be8ung unter der Telefonnummer 05235 992716 oder per E-Mail unter be8ung@blomberg-lippe.de.