Jugendzentrum Blomberg

Kinderkarneval 2013

Große Kinderkarnevalsfeier im Jugendzentrum Blomberg

Viel Andrang herrschte am Rosenmontag im Städtischen Jugendzentrum Blomberg. Mehr als 100 närrische Kinder stürmten das Haus, um bei Tanz, Spiel und stimmungsvoller Musik Karneval zu feiern. Diese große Rosenmontagsveranstaltung gehört bereits zur Tradition des Karnevals in Blomberg und findet in Kooperation mit den Einrichtungen des Arbeitskreises für offene Kinder und Jugendarbeit jedes Jahr statt. Alle Kinder ab 6 Jahre waren eingeladen. Polizisten, Hexen, Cowboys, Indianer, Prinzessinnen, Außerirdische und viele fantasievoll gekleidete Besucher feierten ausgelassen den Rosenmontag.

Für Spaß sorgten viele Spiele und eine riesige Polonaise. Natürlich gab es auch wieder den alljährlichen Kostümwettbewerb. Viele Verkleidungen waren mit Fantasie und Kreativität gestaltet worden. Die Jury hatte wieder die schwere Aufgabe, fünf der schönen Kostüme auszuwählen. Es überzeugten Erik als Blues Brother, Konstantin als Löwe, Julia als Prinzessin, Emily als Marienkäfer und Esra als Inderin. Diese Kinder erhielten jeweils einen Gutschein.