Jugendzentrum Blomberg

Möhrenmuffins

Lecker und saftig 🙂

Zutaten:

125 g Margarine, 300 g Mehl, 175 g Zucker, 1 P. Vanillezucker, 2 TL Backpulver, 2 Eier,

1 Prise Salz, 200 ml Möhrensaft, 200 g geriebene Möhren

Backförmchen aus Papier

12er Muffin-Backblech

 

Für die Glasur:

Puderzucker, Möhrensaft, Marzipanmöhren

 

Zubereitung:

1) Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen.

2) Die Eier dazugeben und verrühren.

3) Das Mehl sieben und mit dem Backpulver vermischen.

4) Nach und nach abwechselnd etwas Mehl und etwas Möhrensaft zu der Eiermasse geben und verrühren.

5) Die geriebenen Möhren dazugeben und unterheben.

6) Den Teig auf ca. 12 Papierförmchen verteilen und diese in die Mulden des Muffin-Backblechs stellen.

7) Die Muffins bei 200° C ca. 15 – 20 Minuten backen.

8) Puderzucker mit Möhrensaft anrühren und über die Muffins geben.

9) In die noch feuchte Glasur die Marzipanmöhren setzen.

Lasst es euch schmecken 🙂

Rezept zum Download: Möhrenmuffins